Die Vorteile von XTEND im Überblick

Dehnwege von 110 mm bis 500 mm

XTEND Fahrbahnübergänge sind als Einprofilkonstruktion mit oder ohne Lärmschutzplatten bis 100 mm Dehnweg oder als Kragfingerkonstruktion von 110 bis 500 mm Dehnweg erhältlich. Die Produktpalette umfasst sowohl Konstruktionen für den Neubau, als auch für den Austausch bestehender Fahrbahnübergänge.

Massive, teilereduzierte Ausführung

Durch eine massive Ausführung auf Basis eines zentralen Trägerprofils überzeugt das System XTEND durch in Summe weniger Teile, dauerhafte Schweißnähte und optimierte Krafteinleitung durch präzise, mechanisch bearbeitete Flächen.

Leise und dauerhaft dicht

Die in ihrer geometrischen Ausführung optimierte Verzahnung der Kragfingerplatten reduziert den Lärm und sorgt für eine verbesserte Fahrdynamik. Die Konstruktionsweise schließt Fugen die durchgängig quer zur Fahrtrichtung liegen aus und realisiert dadurch einen schallemissionsarmen, komfortablen Fahrbetrieb.