Die XTEND-Produktlinie umfasst für unterschiedliche Dehnfugenbreiten variabel einsetzbare Systemlösungen.
Schon in der Entwicklung des Systems galt das Hauptaugenmerk der Ingenieure einer zukunftsfähigen Konstruktionsweise.
Ausführung von Fahrbahnübergängen für Straßenbrücken gemäß ETAG 032.

Vorteil:
-minimaler Wartungsaufwand in allen Systemkomponenten

-minimal invasiver Austausch im Reparaturfall

-Die Produktion nach EN1090-2.

-Konstruktion nach Europäischer Zulassungsrichtlinie ETAG032 Zulassung durch internationale Straßenbetreiber.

-Positive Dauerbelastungsprüfung bei zertifizierten Prüfanstalten.

Die XTEND SYSTEME im
GESAMTÜBERBLICK

XTEND 500F

XTEND 100S

XTEND 80

„Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach.“ 

Frei nach Goran Kikic