System XTEND 100S

Durch eine massive Ausführung auf Basis eines zentralen Trägerprofils überzeugt das System XTEND durch in Summe weniger Teile, dauerhafte Schweißnähte und optimierte Krafteinleitung durch präzise, mechanisch bearbeitete Flächen.

Schallemissionsarm und komfortabel im Fahrbetrieb als besondere
Leistungsmerkmale

Dehnwege bis 100 mm

XTEND Fahrbahnübergang mit Lärmschutzplatte bis 100 mm Dehnweg erhältlich.
Das System ist im Neubau und in der Sanierung einsetzbar.

Teilereduzierte Ausführung

Die in ihrer geometrischen Ausführung optimierte Verzahnung der Sinuslärmschutzplatte reduziert den Lärm und sorgt für eine verbesserte Fahrdynamik.

Injektionsschläuche

Um Unregelmäßigkeiten unter dem Stahlunterbau beim Ausbetonieren ausgleichen zu können, werden unsere Übergänge mit Injektionsschläuchen ausgestattet. Dies garantiert Dichtheit und satte Auflage am Beton.